TTV 04 Trusetal Brotterode
  Home
 

Herzlich Willkommen auf der Internetpräsenz des TTV 04 Trusetal - Brotterode!

 TT – Weihnachtsturnier 2016 TTV Trusetal- Brotterode v. 28.12.2016

Am Mittwoch, den 28.12.2016, fand wieder das alljährliche Weihnachtsturnier des TTV 04 Trusetal- Brotterode statt. Zur Freude des Veranstalters reisten viele Aktive aus 5 Bundesländern an, um ihrem Hobby zu frönen. Da das Turnier in den letzten Jahren unter leicht rückläufigen Teilnehmerzahlen litt, ließen sich die Verantwortlichen einen neuen Modus einfallen. In diesem Jahr wurde ein A –und ein B- Turnier ausgeschrieben. Im A-Turnier waren alle Spieler ab der 2. Bezirksliga bis Landesliga und im B- Turnier alle Spieler bis zur 3. Bezirksliga startberechtigt. Diese Maßnahme entpuppte sich als Glücksgriff. Insgesamt reisten 68 Spieler aus weit über 20 Vereinen zum Turnier an, um die Sieger und Platzierten in den einzelnen Wettbewerben zu ermitteln. Dem A-Turnier stellten sich 29 Teilnehmer und im B-Turnier waren 39 Spieler eingetragen. Beide Turniere absolvierten die Vorrunde in Gruppen.

Im A-Wettbewerb qualifizierten sich die beiden ersten jeder Gruppe sowie die vier besten Dritten für die Hauptrunde. Im B-Wettbewerb kamen die ersten vier jeder Gruppe weiter. Nach fünf Stunden war die Vorrunde beendet und die Hauptrunde komplett. Im 16 er Feld der A- Konkurrenz gab es in der ersten Runde durchweg knappe Entscheidungen zu sehen. In der Runde der letzten acht Spieler setze sich der Schmalkalder Andy Vierling mit 3:1 gegen den schwer zu spielenden Kevin Schneider ( Schwarza) durch. Auch der oftmalige Sieger des Turnier Danny Hollatz aus Leimbach blieb in seinem Spiel gegen den Jenaer Maximilian Wilsdorf mit 3:1 erfolgreich. Im Halbfinale musste sich Hollatz mit dem Gothaer Michael Schielke messen. Hollatz als Favorit, kam aber mit der Spielweise des Gothaers nicht klar. Dieser agierte mit hohem Risiko und immer im Vorwärtsgang und überraschte seinen Gegner immer wieder. Der knappe 3:2 Erfolg und der Einzug ins Finale waren Lohn seines Auftrittes. Das zweite Halbfinale gewann Andy Vierling kampflos, da sein Gegner abreisen musste. Im Finale setze sich der Schmalkalder dann klar mit 3:0 durch und gewann wieder einmal dieses Turnier.

Das B- Turnier wurde mit einem 32-Ko Feld begonnen. Immerhin schaften es vom Gastgeber mit Klaus Lesser und Kuno Münch zwei Vertreter des Gastgebers bis ins Viertelfinale. Hier war dann aber für beide Endstation. Ein sehr gutes Turnier spielten die Möhraer Philipp Schnittler und Fabian Loth. Beide trafen dann im vereinsinternen Halbfinale aufeinander. In einem guten Spiel setzte sich Schnittler 3:1 durch. Im zweiten Halbfinale setzte sich der aus Salzgitter angereiste Benjamin Kleinke gegen Erik Reinhard aus Immelborn mit 3:1 durch. Das Endspiel, welches auf einem sehr guten Niveau stand, entschied Kleinke dann knapp für sich.

Im Doppelturnier gab es keine Klassifizierung. Alle 35 Doppel spielten in einer Konkurrenz. Es fanden drei Vorspiele statt um ein 32er Feld zu erhalten. Hier zogen die Leimbacher D. Hollatz / Sebastian Anders fast einsam ihre Kreise und gewannen das Turnier souverän.

Nach fast 11 Stunden Turnierdauer standen alle Sieger und Platzierten fest. Zur Siegerehrung zu mitternächtlicher Stunde wurden Pokale , Urkunden und Sachpreise übergeben. Im Hallenrund war man sich einig. Es war wieder eine gelungene Veranstaltung für Teilnehmer und dem Gastgeber. Ein Dank gilt hier den Organisatoren, Helfern sowie Sponsoren.


A-Turnier

                  1. Platz: Andy Vierling Schmalkalden

                  2. Platz: Michael Schielke Gotha

                  3. Platz: Ulf-Eike Laubner München

                  3. Platz: Danny Hollatz Leimbach
 

B-Turnier

                 1. Platz: Benjamin Kleinke Salzgitter

                 2. Platz: Philipp Schnittler Möhra

                 3. Platz: Erik Reinhard Immelborn

                 3. Platz: Fabian Loth Möhra

Doppel

1. Platz: D. Hollatz / S. Anders Leimbach

2. Platz: M. Wilsdorf / St. Jänsch Jena / Eisdorf

3. Platz: A. Vierling / F. Bamberger Schmalkalden

3. Platz:  M. Schott / M. Schielke Themar / Gotha

                                                                                Thomas Storch, 28.12.2016


Saison 2016 / 2017

1. Mannschaft

nächstes Spiel:

Samstag, 07.01.2016 14:00 Uhr
TTV 04 Trusetal-Brotterode - TTV Werragrund


2. Mannschaft

nächstes Spiel:

Samstag, 07.01.2016 17:00 Uhr
SV Eintracht Ifta - TTV 04 Trusetal-Brotterode 2

 3. Mannschaft

nächstes Spiel:

Sonntag, 08.01.2016 9:00 Uhr
TTV 04 Trusetal-Brotterode 3 - TSV Roßdorf 2

 

Counter

 
  Heute waren schon 6 Besucher (7 Hits) hier!  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=