TTV 04 Trusetal Brotterode
  Bad Salzungen II - TTV 04
 

Bad Salzungen 2- TTV 04 Trusetal-Brotterode 6:9 


Zum Auswärtsspiel hatte der TTV 04 in Bad Salzungen anzutreten. Wer geglaubt hatte, dass es für den Tabellenführer gegen das Kellerkind der Liga ein Kinderspiel wird, sah sich getäuscht. Da bei uns mit A. Messerschmidt die Nr. 2 fehlte war es von Beginn bis zum Schluss ein Kampfspiel. Mit Können und Glück entführten wir dann doch mit einem 9:6 Erfolg zwei wichtige Punkte aus der Badestadt.

Schon in den Doppeln begann das Zittern. Während Th. Storch/ D. Böhm ihre Aufgabe souverän lösten, mussten die beiden anderen Paarungen die Segel streichen. Dabei unterlagen E. Höbelt / S. König leider unglücklich in der Verlängerung des 5. Satzes.

Im ersten Paarkreuz holten Th. Storch und D. Böhm beide Punkte zur 3:2 Führung. In der Mitte gingen aber beide Punkte an die Gastgeber. Im hinteren Paarkreuz blieb durch den Kampfsieg von K. Storch wenigstens ein Punkt bei uns. Mit dem 4:5 zur Halbzeit sah es nicht gut aus für den TTV 04.

Wieder bogen Th. Storch und D. Böhm mit zwei Siegen das Ding gerade. In der zweiten Runde blieb durch den 3:2 Erfolg von E. Höbelt wenigstens ein Punkt aus der Mitte bei den Gästen. K. Storch holte durch eine gute Leistung seinen zweiten Erfolg. Unsere Geheimwaffe Frank Schild holte in seiner ureigenen Art den Siegpunkt zum 9:6 Gesamterfolg. Mit diesem Erfolg bleiben wir weiter mit einer 4 Punkte Führung an der Tabellenspitze. Auch die beiden nächsten Heimspiele gegen Meiningen und Floh werden kein Zuckerschlecken. Wir sind jetzt die gejagten.  

Thomas Storch, 12.02.2011
 
  Heute waren schon 3 Besucher (30 Hits) hier!  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=