TTV 04 Trusetal Brotterode
  EG Suhl - TTV 04
 

Zum vorletzten Spiel in der 2. Bezirksliga hatte der TTV 04Trusetal-Brotterode den schweren Gang nach Suhl anzutreten. Gegen Angstgegner EG Suhl musste unbedingt ein Sieg her, um die angestrebte Staffelmeisterschaft und damit den Aufstieg in die 1. Bezirksliga zu schaffen. Da man in der Vergangenheit in Suhl nur deftige Niederlagen einstecken musste, war die Schwere der Aufgabe auch allen Spielern des TTV 04 bewusst.

Mit einem hart erkämpften 9:6 Erfolg erfüllte sich die erste Mannschaft des TTV 04 Trusetal- Brotterode den über die Saison gewachsenen Traum vom Aufstieg in die höchste Klasse Südthüringens. Wie schon so oft in der zurückliegenden Saison begründete sich der 9:6 Erfolg in Suhl in einer geschlossenen Mannschaftsleistung. Aus allen Mannschaftsteilen wurden Spielgewinne eingefahren, und genau diese Eigenschaft machte auch die Stärke der Mannschaft im Saisonverlauf aus.

Im letzten Spiel gegen den Tabellenzweiten Schmalkalden ist somit das Ergebnis unerheblich. Mit 5 Punkten Vorsprung ist der TTV 04 Trusetal-Brotterode nicht mehr von der Tabellenspitze zu verdrängen.  

Thomas Storch, 30.03.11

 
  Heute waren schon 1 Besucher (82 Hits) hier!  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=