TTV 04 Trusetal Brotterode
  ESV Lok Meiningen; TTC HS Schwarza II
 

In der Vorwoche empfing der TTV 04 Trusetal-Brotterode die Theaterstädter aus Meiningen. Die Gäste reisten stark ersatzgeschwächt in Trusetal an. Dies nutzte der Gastgeber zu einem klaren 9:4 Erfolg aus. Von den drei Auftaktdoppeln entschied der TTV 04 zwei für sich. Beim Gastgeber ragten an diesem Tag die Spieler im mittleren Paarkreuz heraus. Andre Messerschmidt und Christian Münch erspielten hier alle vier Punkte, und hatten so den Löwenanteil am Gesamterfolg.

Im Heimspiel des TTV 04 gegen die 2. Mannschaft aus Schwarza erwischte es den Gastgeber. Zwei Stammspieler fielen wegen Krankheit aus. Die 6:9 Niederlage war in dieser Situation noch ein gutes Ergebnis. Selbst hier wäre noch mehr möglich gewesen. David Böhm führte gegen Kevin Schneider bereits mit 2:0 Sätzen, konnte diese Führung aber leider nicht behaupten, und unterlag noch mit 2:3 Sätzen. Mit dieser Niederlage steckt der TTV 04 wieder tief im Abstiegskampf. Am kommenden Wochenende muss in Unterpörlitz unbedingt ein Sieg her, um die Chance auf den Klassenerhalt zu sichern.

Thomas Storch, 05.03.2013
 
  Heute waren schon 3 Besucher (78 Hits) hier!  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=