TTV 04 Trusetal Brotterode
  Meng.-Hämm. - TTV 04
 

Zum ersten Spiel der Rückrunde war der TTV 04 Trusetal-Brotterode in Mengersgereuth-Hämmern zu Gast. Gegen den Mitbewerber um den Staffelsieg unterlag der TTV 04 am Ende deutlich mit 3:9.

Der Aufsteiger erwischte mit zwei Doppelgewinnen einen guten Start in diese Partie. Th. Storch/ D. Böhm und K. Storch/G. Heymann sicherten einen 2:1 Auftakt. In den ersten Einzelspielen führten A. Messerschmidt und Th. Storch schon 2:0 nach Sätzen. Beide brachten ihre Spiele jedoch nicht über die Ziellinie und unterlagen jeweils knapp 2:3. Auch in der Mitte gelangen D. Böhm und K. Storch keine Spielgewinne. G. Heymann holte mit einem 3:2 Erfolg den 3. Punkt für den TTV 04. S. König setzte sich in seinem Spiel 2:0 nach Sätzen ab. Aber auch er musste am Ende mit 2:3 die Segel streichen. Der 3:6 Zwischenstand viel somit etwas zu hoch für den Gastgeber aus. Mit zwei weiteren Niederlagen von Th. Storch und A. Messerschmidt im ersten Paarkreuz war die Entscheidung praktisch gefallen. Mit der Niederlage von K. Storch stand die 3:9 Niederlage fest.  

Thomas Storch, 10.01.12
 
  Heute waren schon 3 Besucher (42 Hits) hier!  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=