TTV 04 Trusetal Brotterode
  SV Unterpörlitz - TTV 04
 

Die erste Mannschaft des TTV 04 Trusetal-Brotterode war beim Mitaufsteiger Unterpörlitz zu Gast. Bei den Randilmenauern hatten die Mannen vom Wasserfall beim klaren 3:9 keine Chance. Zu diesem Spiel hatte der Gastgeber seine Stammbesetzung aufgeboten. In dieser Aufstellung würde diese Mannschaft sicher um den Meistertitel mitspielen. So blieb für die Spieler des TTV 04 nur die Erkenntnis, dass auch andere Mannschaften hier Federn lassen werden.

In den Doppelspielen zu Beginn der Partie blieben nur Thomas Storch/ David Böhm erfolgreich. Im ersten Paarkreuz durfte sich David Böhm gegen Bernd Gaßmann eine Packung abholen. Das 0:3 der Trusetaler Nr.2 wurde unter gesammelte Erfahrung abgebucht. Am Nebentisch erspielte Thomas Storch einen 3:0 Sieg gegen Do, Viet Anh. Auch Andre Messerschmidt steuerte einen Gewinnpunkt durch seinen 3:1 Erfolg über Max Meister bei. Beim dann aktuellen Stand von 3:3 sah das Ergebnis an der Anzeigetafel aus Sicht der TTV 04 Akteure noch gut aus. Die nächsten drei Spiele holten sich aber die Gastgeber recht deutlich und zogen folgerichtig auf 6:3 davon. Th. Storch, D. Böhm und E. Höbelt spielten im Anschluss gegen ihre Kontrahenten sehr gut mit. Alle drei Spiele gingen aber im Entscheidungssatz verloren, womit die klare Niederlage besiegelt war. Aus Sicht des TTV 04 ist diese Niederlage sicher kein Beinbruch. Bleibt nur zu hoffen, dass Unterpörlitz auch gegen die anderen Abstiegskandidaten der Staffel personell so spielt, dass keine Wettbewerbsverzerrung entsteht.

Thomas Storch, 25.10.11
 
  Heute waren schon 1 Besucher (26 Hits) hier!  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=