TTV 04 Trusetal Brotterode
  TTV 04 II - TTC Sülzfeld
 

Zum letzten Hinrundenspiel begrüßten die Gastgeber die Gäste aus Sülzfeld, welche nach 6 ungeschlagenen Spielen in Folge auch in Trusetal voller Zuversicht antraten.

Von Beginn an entwickelte sich eine packende Partie zweier Mannschaften auf Augenhöhe. Die Führung nach den Doppeln übernahmen zunächst die Trusetaler durch Siege von Storch/ Heymann und Fuchs/ Schwammberger.

Diese Führung wurde aber schon im 1. Paarkreuz revidiert. Heymann unterlag Konsolke klar mit 0:3 und Storch konnte beim 1:3 gegen Nemeth kein geeignetes Mittel gegen das Abwehrspiel des Sülzfelders finden. Im zweiten und dritten Paarkreuz wurden jeweils die Punkte geteilt, sodass Sülzfeld eine 5:4 Führung behaupten konnte. In der zweiten Einzelrunde schlug das Pendel wiederum für die Trusetaler aus: Heymann gegen Nemeth, Fuchs gegen Büchner, Scharfenberg gegen Müller und Münch gegen Dix punkteten allesamt für den TTV 04. Beim Stand von 8:6 für die Gastgeber hielt Schwammberger das Spiel gegen Mayfarth lange Zeit offen, musste aber am Ende seinem starken Kontrahenten zum Sieg gratulieren.

So musste abschließend das Entscheidungsdoppel ausgetragen werden. Das Spiel zwischen Storch/ Heymann und Konsolke/ Nemeth entwickelte sich zu einem nervenaufreibendem Kampf mit äußerst sehenswerten Ballwechseln, in welchem die Sülzfelder im 5. Satz die Oberhand behielten und sich dadurch das Unentschieden sicherten. Vor allem Konsolke stellte dabei seine Klasse eindrucksvoll unter Beweis und darf zurecht als stärkster Spieler der Liga bezeichnet werden. Nach diesem Unentschieden stehen beide Mannschaften im Mittelfeld der Tabelle und können optimistisch in die Rückrunde blicken.

Kai Storch, 28.11.11

 

TTV 04 Trusetal- Brotterode II: Storch (0,5); Heymann (1,5); Scharfenberg (2); Fuchs (1,5); Münch (1); Schwammberger (1,5).

TTC Sülzfeld: Konsolke (3); Nemeth (2); Müller (1); Büchner; Dix; Mayfarth (2).  

 
  Heute waren schon 1 Besucher (33 Hits) hier!  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=