TTV 04 Trusetal Brotterode
  TTV 04 - Unterpörlitz
 

Am Sonntag, den 30.September begann für den TTV 04 Trusetal-Brotterode mit dem Heimspiel gegen die erste Mannschaft aus Unterpörlitz die neue Saison.

Die Randilmenauer konnten nicht in Bestbesetzung antreten. Diesen Umstand nutzte der TTV 04 aus, und landete einen nicht eingeplanten 9:3 Erfolg. Den Grundstein legte der einheimische Sechser schon in den Doppelspielen zu Beginn. Alle drei Spiele wurden gewonnen, wobei zwei der drei Spiele im Entscheidungssatz gewonnen wurden. In den Einzelbegegnungen im ersten und zweiten Paarkreuz legten die Gastgeber gleich nach und gewannen alle vier Spiele. Der Gastgeber führte jetzt schon 7:0 womit längst eine Vorentscheidung gefallen war. Im hinteren Paarkreuz schwächelte der Gastgeber. Beide Spiele gingen hier an Unterpörlitz. In der zweiten Einzelrunde gewann Th. Storch sein Spiel zum 8:2. D. Böhm unterlag im 5. Satz. Das sollte jedoch der letzte Punkt für die Gäste gewesen sein. Mit den Erfolg von A. Messerschmidt war der 9:3 Erfolg eingesackt. Zwei wichtige Punkte im Kampf um den Klassenerhalt hat die Mannschaft jetzt auf der Habenseite. Das sollte für die kommenden Spiele Selbstvertrauen aufbauen.

 

Thomas Storch, 02.10.12
 
  Heute waren schon 3 Besucher (48 Hits) hier!  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=